halle-neustadt.info

Logo Halle-Neustadt
Skip to: site navigation/presentation

''Highlights auf vier Rädern''

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 19 September 2006 10:04:43 von Dornröschen
sonrisa.gifDer Allgemeine Behindertenverband in Halle e.V., die Begegnungsstätte Dornröschen der AWO KV Halle e.V., der Behinderten- und Rehabilitations- Sportverband Sachsen- Anhalt e.V. und der Paritätische Wohlfahrtsverband veranstaltetten gemeinsam ein integratives  Straßenfest.

„Highlights auf vier Rädern – Barrieren überwinden“.

Am Sonnabend den 16.09.06, eröffnette Frau Dr. Gerlinde Kuppe (Sozialministerin des Landes Sachsen- Anhalt) das Fest feierlich.

An neun Stationen, geeignet für „Jung und Alt“ konnten die Besucher die Geschicklichkeit und den Umgang mit den Rollstuhl ausprobieren, versuchen Barrieren und Hürden zu erkennen und zu bewältigen.
Ziel dieser Veranstaltung war:
  • einem wichtigen Thema, deren Umsetzung für ein gleichberechtigtes Leben behinderter und nichtbehinderter Menschen vor Ort unerlässlich ist.
  • Wir wollen mit dieser Aktion dem Ziel der Gleichstellung aller Menschen mit Behinderung ein Stück näher rücken. Wir wollen gleichberechtigte Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben für Behinderte.
  • Integration bedeutet, sich auf die Unterschiedlichkeit und Individualität aller Menschen einzulassen.
  • Damit dieser Perspektivwechsel gelingen kann, müssen Hindernisse beseitigt werden: Es gibt Barrieren in Gebäuden, auf der Straße oder bei der Nutzung von Gegenständen und es gibt Barrieren in den Köpfen der Mitmenschen.
  • Ziel ist es einen verbesserten Lebensstandard und eine stärkere Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Grundrechte und Grundbedürfnisse von Menschen mit Behinderungen zu bewirken. Unsere Aktion soll zu mehr Barrierefreiheit beigetragen.
  • Aufklärung über und Abbau von Diskriminierungen gehört zu den wichtigsten pädagogischen Inhalten in der Förderung und Betreuung von Kindern im Bereich des Kinder- und Jugendhilferechts. Es ist an uns dieses umzusetzen!