halle-neustadt.info

Logo Halle-Neustadt
Skip to: site navigation/presentation

Projekte

: Eine Reise nach Neustadt

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 20 September 2006 20:54:52 von pawel
documentacion.gifAm 18. September wurde der "halle-neustadt führer" veröffentlicht. Während einer kleinen Feier im Stadtteilbüro hatten die Autoren und Helfer Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Halle-Neustadt und die Altstadt von Halle liegen sich zu beiden Seiten des Flusslaufes der Saale direkt gegenüber. Über den Fluss hinweg sind die Stadtteile intensiv durch die Magistrale und die sie begleitenden städtebaulichen Ensembles verbunden. Sie führt vom Riebeckplatz aus entlang der alten Stadtmauer in Halles jüngeren Teil der Geschichte, in die Stadt der Moderne.

Markus Bader und Daniel Herrmann leiten mit diesen Sätzen in ein wahrhaftig einzigartiges Buch ein.

Bild vom Neustadtbuch Nach einen halben Jahr intensiver Arbeit ist ein Buch entstanden das eine Reihe von Gastautoren mit Miniessays über Ihr Halle-Neustadt zu Wort kommen lässt, Stadtgeschichte beleuchtet, neue Projekte vorstellt und als Highlight, erprobte Reiserouten durch Neustadt bietet.Eine Route führt durch das Dorf in Neustadt durch Passendorf ist ca. 2km lang und führt von den drei Lilien zum Cafe Tiffany.

Sehr lesenswert sind auch die Recherchen von Wera Pretzsch, die des schafft den Bogen von dern ersten Ideen von 1958 bis 1966 zu spannen.
Das Buch ist ein Beitrag im Rahmen von "1200 Jahren Halle", kostet 8,90 Euro und ist erschienen im mdv / Mitteldeutschen Verlag GmbH/ Halle (Saale).Sie können es im Buchhandel, im Stadtteilbüro und bei der GWG erhalten.

Am 6.Oktober um 19.00 Uhr erfolgt die Vorstellung des Buches durch Claudia Siegel (Gestaltung) und Daniel Herrmann (Mitherausgeber)auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt.

weitferührende Links:
Bestellen Sie das Buch bei Amazon!
Erfahren Sie mehr über Kulturblock und Daniel Herrmann.
Besuchen Sie Daniel Herrmann und Claudia Siegel auf der im Ideenlabor von bb22 architekten + stadtplaner auf der Frankfurter Buchmesse.