halle-neustadt.info

Logo Halle-Neustadt
Skip to: site navigation/presentation

Thomas Heises - Kinder, wie die Zeit vergeht

Veröffentlicht am Mittwoch 24 September 2008 18:49:20 von pawel
news.gif

Radio Mephisto: Es gibt Dokumentarfilme die begleiten ihre Protagonisten am wichtigsten Tag ihres Lebens oder eine Reisestrecke entlang. Der Filmemacher Thomas Heise war da deutlich ausdauernder: 16 Jahre traf er sich immer wieder mit Jeanette aus Halle/Neustadt, begleitete ihre Kinder, Eltern und Geschwister. Der entstandene Dokumentarfilm ist konsequent schwarz-weiß und – sehr erfolgreich. Denn „Kinder. Wie die Zeit vergeht“ erhielt im November vergangene Jahres die Silberne Taube für lange Dokumentarfilme auf dem Leipziger Dokfilmfest. Jetzt - fast ein Jahr später - kommt der Film in die deutschen Kinos.

In den rekordverdächtigen 16 Jahren, die Thomas Heise Jeanette begleitet, erfüllen sich für die schmale Frau viele Träume: Die Umschulung zur Busfahrerin, eine kleine Wohnung mit ihrem neuen Mann Guido und eine Tochter. Doch auch ihre Befürchtungen bewahrheiten sich: Ihr „Großer“ Tommy wird vom frechen Bengel zum Schulabbrecher.... 

Lesen Sie den gesamten Beitrag auf der Seite von Radio Mephisto, die auch den Audiobeitrag enthält.
Der Film läuft im September 2008 im Luxkino.