Drucken Drucken



Bürgerversammlung in Halle-Neustadt
Datum: Mittwoch 05 Dezember 2007 21:28:43
Thema: Presseschau


halle.de
Am Freitag, 7. Dezember 2007 wird ab 18 Uhr im Fitnessstudio, Am Tulpenbrunnen 5, der Gestaltungsentwurf für die Neugestaltung des Wohngebietszentrums Am Tulpenbrunnen und die Grüne Galerie vorgestellt und diskutiert.

Im Mittelpunkt der Überlegungen des Fachbereichs Planen, Bauen und Straßenverkehr steht die Neugestaltung des Platzes am Tulpenbrunnen und der Flächen vor den Geschäften und dem Ärztehaus in Halle-Neustadt. Es sind Bereiche geplant, die von jungen und älteren Bürgern gemeinsam genutzt werden können. Die Projektplaner wollen die Anwohner in den Verschönerungsprozess einbinden. Kinder der Humboldtschule entwickelten deshalb Entwürfe mit ihren Gestaltungswünschen, die ab 17 Uhr am Tulpenbrunnen zu sehen sind. Auch die Bürgerinnen und Bürger können sich kreativ einbringen.

Das Vorhaben ist ein Projekt der Internationalen Bauausstellung (IBA) Sachsen-Anhalt und wird von dieser unterstützt. Bis 2010 werden dabei Projekte in verschiedenen Städten des Landes umgesetzt, die den Stadtumbau unter den Bedingungen des demografischen, wirtschaftlichen und sozialen Wandels voranbringen sollen. Die halleschen IBA-Projekte stehen unter dem Motto „Balanceakt Doppelstadt“. IBA-Projekte befinden sich sowohl in der Altstadt, wie auch in der ehemals als Musterstadt entworfenen Neustadt. Ziel ist, den Identifikationsprozess der Doppelstadt Halle zu befördern und deren Außenimage zu stärken.





Dieser Artikel stammt von der Webseite halle-neustadt.info
http://www.halle-neustadt.info

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.halle-neustadt.info/load.php?name=News&file=article&sid=272


Drucken Drucken

Das Impressum finden Sie hier